Seite wählen

Seit dem 3. September 2020 findet ihr auf dem Sebalder Platz das Klimacamp. Schaut gerne mal vorbei und unterstützt das Camp. Alle Infos zum Klimacamp findet ihr hier: https://klimacamp-nuernberg.de/

Nürnberg for Future ist ein Bündnis aus derzeit 25 Initiativen, das sich – sowohl auf der Straße, als auch in Gesprächen mit Politik und Verwaltung – für einen global gerechten Beitrag Nürnbergs einsetzt und zum Mitmachen einlädt.

Auf Initiative von Fridays for Future Nürnberg haben im Mai 2019 verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen, in unterschiedlichen Bereichen aktive Initiativen und auch engagierte, politisch interessierte Menschen als Einzelpersonen begonnen gemeinsam aktiv zu werden. Wir kämpfen für ein gutes Leben für alle. Und das unter dem Motto: Think global, act local – global denken, lokal handeln Insgesamt verfolgen wir das Ziel, unsere Gesellschaft lebenswerter, gerechter und ökologischer zu gestalten.

– Wir gestalten gemeinsam eine Wende zur zukunftsfähigen, klimagerechten Stadt

Von der Stadt Nürnberg, dem Stadtrat und der Verwaltung fordern wir konsequente Maßnahmen zum Umbau der Stadtgesellschaft in Richtung eines klimagerechten Nürnbergs. Die ersten Schritte dafür nehmen wir selbst in die Hand: Wir unterstützen den Forderungskatalog „Nürnberg muss handeln“ (17. Januar 2020) von Fridays for Future Nürnberg, sind im ständigen Austausch mit Expert*innen und sorgen mit Aktionen für die konkrete Umsetzung der notwendigen Maßnahmen. Wir sind überparteilich, begleiten städtische Vorhaben mit kritischen Stellungnahmen, machen konstruktive Vorschläge und bringen diese im Dialog ein.

Wir fördern eine umweltverträgliche, ressourcenschonende und klimaneutrale Lebensweise

Dazu zeigen wir Alternativen auf und entwickeln beispielhafte Projekte, die schon jetzt zu einem verträglicheren Umgang mit unserer Erde beitragen, um Bewusstsein zu schaffen für einen nachhaltigeren Umgang mit unseren Lebensgrundlagen.

Wir erweitern unseren Handlungsspielraum stetig

Dazu bauen wir unser Netzwerk weiter aus und bringen Menschen auf allen Ebenen zusammen. Als Plattform werden wir weiterhin mit gemeinsamen Aktionen mehr Öffentlichkeit schaffen und den Druck auf die Politik erhöhen.

Wir begreifen uns als Teil der weltweiten Bewegung für Klimagerechtigkeit

Dazu bekennen wir uns zu der historischen Verantwortung, die sich aus der industrialisierten Ausbeutung von Mensch und Natur ergibt. Unsere Lebens- und Produktionsweise zerstört die Lebensgrundlagen von Menschen vor allem im globalen Süden und verschärft die heute schon bestehenden Ungerechtigkeiten noch weiter. Unser Wirtschaftssystem, welches auf immer mehr Wachstum basiert, zeigt jeden Tag immer deutlicher, dass es weder mit planetaren Grenzen, noch mit würdigem Leben für alle vereinbar ist. Deshalb kämpfen wir, in der Tradition der Klima- sowie Umweltgerechtigkeitsbewegung, für ein solidarisches System ohne Wachstumszwang. Dabei unterstützen wir alle Menschen, die dadurch von Repressionen betroffen sind, wir sind viele und halten zusammen!

Außerdem stehen wir Seite an Seite mit allen, die für eine feministische Welt ohne Patriarchat streiten und allen, die sich gegen andere Unterdrückungsformen wie Rassismus, Faschismus oder Klassismus stellen.

Gemeinsam mit anderen progressiven Bewegungen sind wir nicht aufzuhalten und werden das gute Leben für alle erkämpfen.

Für ein gutes Klima – nicht nur in Nürnberg!

Zum Bündnis Nürnberg For Future gehören derzeit folgende Organisationen:

Logo Zerowaste Nbg